Ferienhaus Schwab Beschreibung- - WEBSITE X5 UNREGISTERED VERSION - Ferienhaus Schwab nähe fränkisches Seenland

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ferienhaus Schwab Beschreibung-

So etwa 3km entfernt liegt die Stadt Wolframs-Eschenbach, die Heimat des berühmten Dichters aus dem Mittelalter.


    
Und etwa 3km von Markt Lichtenau



Doch wer hier ein Ferienhaus bucht, kann gern auch über den Tellerrand hinausblicken. So etwa mit einem Besuch in ca40km entfernten Rothenburg ob der Tauber "Romantik pur". Kaum eine andere Stadt verkörpert so eindrucksvoll und lebendig Geschichte. Hier sprechen gleichsam die Steine. Sie erzählen von Königen und Kaisern, von Patriziern und vom Stolz der freien Stadtbürger, von den Geheimnissen und dem Zauber des Mittelalters. Weltoffenheit, Idylle und eine 1000-jährige Geschichte verbinden sich zu einem einzigartigen Flair, so dass Rothenburg weit über Deutschland hinaus als eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges gilt. 

Vor den Toren von Nürnberg liegt im Süden Frankens eine Region, die oft als Fränkisches Seenland bezeichnet wird.(Ca 30km entfernt)



Wo heute zahlreiche größere und kleine Seen als blaue Flecken die sonst sehr grüne Landkarte zieren, war noch vor wenigen Jahrzehnten kein Nass zu sehen, denn die Wasserlandschaft wurde künstlich angelegt. Der Gedanke dahinter war ein Wasserausgleich zwischen Norden und Süden, doch längst nehmen die Menschen die Region fast ausschließlich als gern genutztes Erholungsgebiet wahr. Entsprechend beliebt sind auch die Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Fränkischen Seenland. Das größte Gewässer und Aushängeschild der ganzen Region ist der Brombachsee, der von einem Damm in den Kleinen und den Großen See unterteilt wird. Die Ufer des Sees präsentieren sich überaus grün. Vor allem im Süden und im Nordosten reicht dichter Wald bis ans Wasser heran und so kommen auch Wanderer und Radfahrer hier auf ihre Kosten. Vielerorts vom weit verzweigten Wegenetz können sie einen Blick auf den See werfen, auf dem vor allem im Sommer zahlreiche Segel kleiner Boote und Surfbretter zu sehen sind. Auch einige Badestrände stehen den Urlaubern zur Verfügung.

Südlich von Absberg, jenseits der Kleinen Brombachsees, liegt Langlau zwischen Feldern und Waldgebieten. Die Gäste hier müssten eigentlich permanent im Zwiespalt mit sich selbst stehen, ob sie nun einen entspannten Tag am Seeufer verbringen oder lieber den wunderschönen Naturpark Altmühltal erkunden, der südlich des Sees beginnt. Fällt der Urlaub in einem Ferienhaus länger aus, sollten ruhig beide Attraktionen bedacht werden. Zudem ist der Weg nach Gunzenhausen recht kurz. Die Stadt liegt nur wenige Kilometer und gilt als Zentrum des Fremdenverkehrs im Fränkischen Seenland. Gunzenhausen kann mit viel Fachwerk in der Altstadt aufwarten, zudem sind weite Teile der alten Stadtbefestigung mit Wehrgängen erhalten.

Südöstlich des Brombachsees kommen Gäste in Ramsberg unter. Mit einem Yachthafen und einem halbkreisförmigen Badestrand, mit einem Schiffsanleger und Surfstrand ist man hier wirklich bestens auf den Seetourismus eingestellt. Wen es in die Natur zieht, der muss nur ein Stück dem Uferweg folgen. Sowohl in westlicher als auch in östlicher Richtung beginnt direkt hinter der Ortsgrenze dichter Wald. Nur wenige Kilometer östlich liegt
  



Pleinfeld mit einer beschaulichen Altstadt. Historisches Flair bringen die alte Stadtmauer und das Spalter Tor, das mit seinem Fachwerk auf einem Steinsockel ein gern gesehenes Fotomotiv darstellt. Das Heimatmuseum in Pleinfeld könnte auch für sonstige Kulturmuffel attraktiv sein, beherbergt es doch gleichzeitig ein kleines Brauereimuseum. 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü